Minimalismus (34-Projekt52)

34 Minimalismus F/2.5 1/60Sek ISO1600 50mm

So minimalistisch, dass nicht mal mehr der leckere Birnenschnaps in der Flasche ist. Man könnte meinen, ich hätte ihn kurz vor dem Fotografieren geleert und deshalb nicht über die Einstellungen der Kamera nachgedacht. Aber das stimmt nicht!

Hier ist so einiges schiefgelaufen, aber um zu lernen mache ich das ja mit dem Projekt52. Da darf schon mal „Ausschuss“ dabei sein.
Okay. ISO1600 ist hier zu hoch und die Belichtungszeit hätte ich deutlich reduzieren können, da die Kamera ja auf dem Stativ stand. Außerdem ist unschwer zu sehen, dass ich KEINE Lightbox habe, von überall her kommen störende Reflektionen. Ja, gut. Das Glas der Schnapsflasche ist dick genug, dass das nicht soooo dolle auffällt, aber ich habe auch ein Weinglas fotografiert, da sieht man das deutlich. Und es stört! Ich bin dann mit schwarzem Fotokarton umhergehüpft, um alles möglichst abzudecken, gebracht hat es nur begrenzt was.

Ich glaube, ich muss mir demnächst mal so eine Lightbox basteln. Mal schauen, ob die Ergebnisse dann befriedigender werden…

Achso, das Bild vom Weinglas mit den extremen Reflektionen:

Print Friendly, PDF & Email