Viel passiert!


Ich bin wieder am Stricken. Die Socken zeige ich euch gar nicht erst, sonst zeige ich hier nichts anderes mehr – es sind so viele… 😀
Momentan bin ich wieder mit einem Tuch beschäftigt: Sellin nennt es sich und ist wieder ein KAL von MonikaEckert (bei Ravelry Wollklabauter). Ich liebe die Farbwechsel der Wolle von 100farbspiele.de! Bei diesem Tuch wird die Farbe zum Rand hin wieder dunkler werden. Knapp die Hälfte habe ich also schon geschafft.

Ein weiteres Projekt ist am fertig werden. Meine hellblaue Strickjacke ist fertig gestrickt. Sie muss jetzt noch gedämpft und zusammengenäht werden. Momentan steht das aber nicht auf der Liste der Dinge, die ich Zeitnah machen möchte… Ach so, Knöpfe fehlen auch noch. Das sind alles Arbeiten, die ich irgendwann recht spontan und schnell erledigen werde. Es hat Zeit.

An der Kuscheldecke aus Sockenwollresten habe ich auch immer mal wieder weitergestrickt. Auf dem Foto sind 201½ Quadrate zu sehen, is sind aber inzwischen schon gigantische 206!!!
Ich bin ein Held!

Und es geht auch gleich weiter mit Neuigkeiten: Am 6.März habe ich den neuen Pferdehänger präsentiert. Den haben wir noch ein bißchen werbewirksam „aufgepimpt“ und -vor allem und ganz wichtig- das Auto ist endlich da!!!
Peter hat einen ganz speziellen eigenen Schlüsselanhänger 😀

Wir sind jetzt also perfekt für die Turniersaison gerüstet, Elise kann mit Feli durchstarten. Auch Klara?
Elise hatte kürzlich an einem Turnier schon eine traumhafte 7,6 erreicht…

Aber es gab noch mehr! Mein „Zwerg“ Philipp ist konfirmiert worden.

Ich glaube, das war das Wichtigste, das im letzten Monat passiert ist. Oder fällt mir noch was ein? Ich denke nicht…
Vielleicht noch ein paar Fotos aus unserem Garten? Abends fotografiert, in den letzten Sonnenstrahlen.

Kommentar erstellen