Technologie (Aufgabe fotografieren)

Belichtungszeit 4Sek. – Blendenzahl F/5,6 – ISO 640 – Brennweite 50mm

Eine liebe Kollegin hat mir kürzlich diese alte Balg-Kamera ihres Vaters gezeigt, bevor sie sie entsorgen wollte… Ich konnte das verhindern! Vermutlich ist ein solch prächtiges Stück heute nicht mehr sehr viel wert, aber ich finde, man sollte diese Schätze trotzdem in Ehren halten. Keine Ahnung, ob sie überhaupt noch funktioniert (ich habe keinen Rollfilm zum Testen), aber das muss sie auch nicht. Sie steht nun bei mir im Regal und wird gelegentlich liebevoll gestreichelt.
Lange habe ich überlegt, was ich zum Thema Technologie überhaupt fotografieren soll.
Bei Wikipedia habe ich erfahren, dass man sich über die tatsächliche Bedeutung des Begriffes „Technologie“ nicht 100% einig ist:
-Wissenschaft von der Umwandlung von Roh- und Werkstoffen in fertige Produkte und Gebrauchsartikel, indem naturwissenschaftliche und technische Erkenntnisse angewendet werden
-Gesamtheit der zur Gewinnung oder Bearbeitung von Stoffen nötigen Prozesse und Arbeitsgänge; Produktionstechnik
… Inzwischen findet die Auffassung eine gewisse Resonanz, die Wortbedeutung aus dem 18. Jahrhundert wieder aufzunehmen und Technologie zu definieren als „die Wissenschaft von der Technik“.

Passt doch zu meiner alten Kamera, oder?

 

 

Print Friendly, PDF & Email