Hast du eine Möhre für mich?


Eigentlich war sie gerade auf der Wiese zum Grasen und damit sollte sie eigentlich satt sein…
Aber Feli hat offensichtlich gerochen, dass ich nicht nur den Fotoapperat dabei habe sondern auch eine Packung Möhren. Die sind sooooooo lecker!
Letztes Wochenende war mal Turnierpause. Seit Ende Mai ist ansonsten jedes Wochenende bis Mitte September mit Turnieren verplant. Ich gönne es Elise und begleite sie gerne. Jetzt durch den Hänger ist es ihr endlich möglich, unabhängig von anderen auf Turniere zu fahren und das nutzen wir natürlich aus. Nächstes Jahr schreibt Elise Abitur. Wer weiß, ob da Zeit für Turniere ist.

Der Hamburg-Marathon ist jetzt genau 8 Wochen vorbei. In diesen acht Wochen bin ich nicht einen einzigen Meter gelaufen… Geplant war eine Pause von ca. 2 Wochen, aber irgendwie habe ich es nicht geschafft, einen Lauf in meine Tagesplanung einzufügen. Die Luft war raus.
Meine Waage hat mich jetzt letzlich überzeugt, dass die Pause lange genug gedauert hat… 🙁
Gleich heute morgen um kurz nach 8 Uhr (!) bin ich raus ins Feld, bin 50 Minuten locker langsam gelaufen – und was soll ich sagen: Schön war´s!
Ohne Pause, ohne Schmerzen, keine Konditionsprobleme, so als hätte ich nie pausiert. Klar, das Tempo ist raus, aber dafür muss ich ja auch wieder mehr Gewicht transportieren. Ich bin zuversichtlich, dass das schnell wieder besser wird. Heute Abend ist zusätzlich ein Schwimmbadbesuch geplant. 1000m – mal sehen, ob ich auch daran Spaß finden kann…

Kommentar erstellen