Ein sehr kleines Stricktäschchen… 1


(anklicken zum Vergrößern)

… habe ich für meine Quadrate genäht.
Mit einer Menge von 180 Stück habe ich ja nicht einmal die Hälfte meiner Sockenrest-Quadrate geschaft und so einfach lose in der Handtasche macht sich das Strickzeug auch nicht soooo gut. Ich brauchte also eine vorzeigbare „Mitnehm-Lösung“. Meine Wahl fiel auf das Krimskrams-Täschen von Beate Mannes. Es hat eine ovale Grundfläche mit Maßen von max 10×18 cm und ist 8cm hoch, kann mittels Reißverschluß geschlossen werden. (Vorsicht! Da passen nur kurze Nadeln rein!) Als Stickerei ein absolutes Muss, ein Kaufmotiv von urban threads. Passender geht´s kaum, finde ich!

(anklicken zum Vergrößern)

Für diese Zwecke hat das Täschchen die optimale Größe, läßt sich aber nicht wirklich komfortabel nähen… Eine echt kniffelige Angelegenheit, ein so kleines Oval an die Seitenteile zu nähen. Was soll´s! Ich habe es geschafft und bin zufrieden.
Jetzt allerdings mache ich mir mal wieder Gedanken, wie eine neue Handtasche aussehen könnte… Die ersten Ideen reifen…


Kommentar erstellen

Ein Gedanke zu “Ein sehr kleines Stricktäschchen…