Die Zeit…


verfliegt nur so…
Aber ich bin weiter munter am Ausmisten – nein, nicht die Pferdeboxen, meine Bücher.
Unter dem Reiter „Flohmarkt“ oben rechts habe ich weitere Bücher eingestellt, diesmal hauptsächlich zum Thema Patchwork

Ich bin beinahe täglich bei Apahatschi zum Schmusen und vor allem zum Reiten. Das kostet Zeit und Kraft. Aber er ist einfach knuffig und sooooo lieb. Er ist wirklich DAS Pferd, das ich mir erträumt habe.

Am Wochenende reitet ihn Dora, da bin ich dann meist mit Elise auf Turnieren unterwegs.
Das ist schön, ich genieße es, aber manchmal wünsche ich mir doch mehr Zeit um mal wieder was „großes“ zu nähen. Eine Hose vielleicht, oder ein Hemd. Momentan schaffe ich das Zeitlich einfach nicht. Ich arbeite daran!

Dressurstute und Freizeitwallach – größer könnten die Unterschiede kaum sein.

Bis dahin genießen wir das Wetter gemeinsam mit den Pferden. Es ist so entspannend ihnen beim Grasen zuzuschauen.

Kommentar erstellen